Das Arrangement der Kleiderablage des Zimmers

Von der personlichen Kleiderablage traumt eine beliebige Frau. Selbst wenn sich ihr funf Jahre nur erfullt hat. Und heute ist solches Zimmer schon nicht der Luxus nicht die modischen Tendenzen, und die Notwendigkeit. Um so mehr, als sie die Stelle wesentlich einspart, die Wohnung von den uberflussigen sperrigen Schranken befreiend, und gewahrleistet die Ordnung fur alle jenen Sachen, was nach der ganzen Wohnung gewohnlich auseinandergeworfen sind.

Die Mobel fur die Kleiderablage des Zimmers

Die idealste Variante ist eine Bestellung der Sektionen, der Schranke, der Schranke-Abteile und der Regale fur die Kleiderablage. Die Auswahl des standardmaigen Schrankes-Abteils wird von der kleinen Zahl der notigen Sektionen, oder hingegen vom Uberfluss der Unnutzen in der Regel beschrankt. Einem wird die Masse der Kleiderhaken fur die Krawatten oder die Kleider, zweitem – das Regal fur die Hute, drittem – die Kasten fur die Wasche gefordert, vierter muss – die Schubregale fur die zahlreichen Schuhe u.a.m. Es bei der Bestellung der Mobel in die Kleiderablagen berucksichtigen. Besonders es, wenn im Haus die Kinder gibt. Sie wachsen schnell, und drei Regale fur die Strampelhosen verwandeln sich in einen ganzen Schrank fur die Kleidung des Teenagers sehr schnell.

Auch braucht man, die Stelle in der Kleiderablage fur das Bugeleisen mit dem Bugelbrett und des groen Spiegels abzufuhren, es ware wunschenswert, in ganzer Groe.

Die Beleuchtung der Kleiderablage

Es soll qualitativ – hell nicht tauschend der Schattierungen der Haut sein. Anders werden primerki in solchem Zimmer einfach unmoglich. Das naturliche Licht – nicht die obligatorische Bedingung. Vollkommen wird der Kronleuchter oder potolotschnych der Lampen ausreichen. Das Fensterchen, ist schneller fur den Nebenfluss der frischen Luft in diesem Fall notwendig, damit die Sachen den muffigen Geruch nicht erwarben. Wenn das Fensterchen fehlt – braucht man, das System der Luftung zu schaffen.

Das Design

Die Hauptsache in der Kleiderablage – die Funktionalitat. Obwohl der Stil, die Schonheit und den Komfort – nicht weniger als wichtige Komponenten. Naturlich muss man der visualen Erweiterung der Grenzen in erster Linie nachdenken – fur die Ausstattung der Decke und der Wande ist notig es die hellen Schattierungen zu verwenden, und die uberflussigen Gegenstande der Mobel ist es einfach, aus der Kleiderablage zu entfernen.

Die Vorteile:

  • Die Einsparung der Stelle und die Moglichkeit auf die uberflussige Mobel in den Wohnzimmer zu verzichten.
  • Die Verlangerung der Laufzeit der Kleidung, die auf der Stelle liegen wird, und, nach dem Haus nicht ungeordnet zu baumeln.
  • Die bequeme Aufbewahrung prinadleschnostej fur die Handarbeit, die Nahmaschine und die Koffer mit den Taschen.
  • Die schnelle Suche der Sachen.