Das Kinderbronchialasthma – das Leben nach den Regeln

Im vorhergehenden Posten betrachteten wir die Hauptgrunde des Kinderbronchialasthmas. Wir werden dieses Thema fortsetzen. Die Verscharfungen der Erkrankung beim Kind sind eine sehr verbreitete Erscheinung. So einverstanden gegeben medstatistiki, mehr als die Halfte der Kinder, die am Bronchialasthma leiden, wie mindestens einmal pro Jahr in die medizinischen Institutionen hospitalisiert werden.

Im vorhergehenden Posten wurde bemerkt, dass am meisten Hauptallergen der hausliche Staub ist, gegen den 70 Prozente der Kinder,krank vom Bronchialasthma empfindlich sind. Deshalb Ihre perwejschaja die Aufgabe – wie kann man auf die hausliche Hygiene sorgfaltiger folgen. Im Ideal ist eine tagliche feuchte Ernte in allen Raumen, wo das Kind stattfindet.

Unbedingt benutzen Sie das Wohl der modernen Zivilisation – die Reiniger und die Befeuchtungsapparate der Luft. Ubrigens empfehle ich: den Dampfinhalationsapparat der kaufen es kann auf den Seiten unserer Partnerwebseite – des spezialisierten Internet-Geschaftes der Inhalationsapparate Ingalatory.ru. Mit seiner Hilfe ist man moglich nicht nur, die Inhalationen, was bei den Erkrankungen der oberen und unteren Atmungswege empfohlen wird, sondern auch wirksam zu machen, und aromatisirowat die Luft in den Raumen zu befeuchten.

Gefahrlichst im Leben des Kindes, krank vom Bronchialasthma, sind die Perioden der Epidemien der Grippe und ORWI, sowie die Zeit der Blute der Pflanzen-Allergene. In den Perioden der Verscharfungen der epidemiologischen Lage ist notig es nach den respiratorischen Erkrankungen, unbedingt die Mae des prophylaktischen Charakters, und zu unternehmen, wenn von der Krankheit bewahrt zu werden es misslang, es ist notig sich mit der Selbstheilung strengstens nicht zu beschaftigen: die Medikamente dem Kind, krank vom Bronchialasthma, soll nur der Arzt ernennen!

Wahrend der Bluten der Pflanzen-Allergene vermeiden Sie die familiaren Abfahrten auf die Natur. Wenn sich die Anfalle beim Kind steigern, bemuhen Sie sich fur die Zeit nach Moglichkeit, in die Region mit anderem Klima zu fahren. Die schone Heileinwirkung auf die Kinder, krank vom Bronchialasthma leisten die Meerluft und das Meerwasser, deshalb unbedingt exportieren Sie das Kind auf den Kurort.