Das Muttermal ist nicht so harmlos, wie es scheint

Nach Angabe der Arzte, bei einem beliebigen Menschen kann man bis zu 20 Neubildungen, wie angeboren (die Muttermale oder die Muttermale), als auch erworben aufdecken. Und nach den Informationen der Assoziation der Dermatologen, hat der Pigmentneubildungen auf dem Korper nur einen jeder zehn Bewohner unseres Planeten uberhaupt nicht.

Vor allem, in der Zone des Risikos befinden sich die Muttermale, die wir, zum Beispiel, standig beeinflusst ist, was sich auf dem Hals oder den Handgelenken befinden und die ganze Zeit reiben sich uber die Kleidung, oder, was auf dem Kopf auftreten werden und beim Kammen vom Kamm beruhrt.

Sofort ist notig es an den Arzt zu behandeln, wenn sich das Muttermal entzundet hat, hat die Farbe heftig geandert oder hat in Hohe von zugenommen. Melanoma gewohnlich entwickelt sich sehr schnell, die Metastasen in die Leber, die Lungen, das Gehirn gebend.

Der Arzt kann, je nach richten des Zustandes des Muttermals, nach ihrem sorgfaltigen Studium, (gewohnlich mit der Hilfe dermatoskopa), auf die Konsultation zum Onkologen oder die selbstandige Losung uber die Entfernung (wenn nach allen Merkmalen das Muttermal qualitatsgerecht fassen).

Die konvexen Muttermale entfernen mit der Hilfe elektrokoaguljatora, des Lasers, des flussigen Stickstoffes oder diatermokoaguljatora heute. Ubrigens konnen Sie uber die Entfernung der Muttermale vom Laser auf den Seiten der Webseite gavasheli.ru – der Onlineressource «Klinik der Jugend» Lii Gawascheli in Moskau achten.

Fur die Entfernung der flachen Muttermale verwenden issetschenije vom gewohnlichen chirurgischen Skalpell. Die Prozedur wird unter der lokalen Anasthesie erfullt verhalt sich zur Zahl der komplizierten Operationen nicht.

Bei Vorhandensein von den Verdachtigungen auf den bosartigen Charakter des Muttermals, die Operation wird in der onkologischen Klinik durchgefuhrt. Nach der Entfernung, wenn die Befurchtungen bestatigt werden werden, dem Patienten wird die entsprechende Behandlung ernannt.