Das Wirtschaftsministerium: die Russen verbrauchen grosser, als verdienen

Im vorhergehenden Posten aus der Rubrik «Personliches Geld» habe ich die Ergebnisse der neulichen soziologischen Forschung des Portals Joblist.ru, an den Tag bringend gebracht, dass sich 23 Prozente der arbeitenden Russen das beklagen, dass auf das Gehalt sie die Familie mit einer vollwertigen Ernahrung nicht gewahrleisten konnen, und neben der Halfte (46 Prozenten) – sind erzwungen, nah beim Kauf der Kleidung zu beschranken.

Es erklaren die vorliegende Unwucht die Beamten des Wirtschaftsministeriums von der Unfahigkeit des bedeutenden Teiles der russischen Staatsburger, sich der Kurzung der Summen der Kreditgewahrung bis zum Niveau der Senkung der Normen der Sparen anzupassen, sowie von der heftigen Vergroerung der Ausgaben, die Kreditkarten innerhalb des Landes und die Bankkarten im Ausland verwendend.

Dabei, wie die Autoren der Forschung bemerken, die Uberschreitung der Kosten uber den Einkunften geschah nicht nur in den fur unser Bevolkerung traditionellen Monat – der Januar, aber auch im Marz und im Mai im laufenden Jahr.

«Es ist allem Anschein nach damit verbunden, dass unter den Bedingungen der realen insgesamt durch das Land beobachteten Kurzung der Einkunfte der Hauptgruppen der Bevolkerung nicht dazugekommen sind (das Minus 1,4 % im Vergleich mit der ahnlichen Periode 2010), haben die Menschen, die Korrekturen zum Konsum beizutragen», – die Vertreter des Wirtschaftsministeriums erklart.

Und, betreffs der bemerkten hoher Senkung der Norm des Sparens der Bevolkerung, ich werde erganzen, dass wenn in der ersten Jahreshalfte die 2010 Menschen auf den laufenden Konsum 70,6 Prozente der Einkunfte, so im laufenden Jahr – 76,2 Prozente richteten.

Ubrigens wenn im Laufe von der ganzen ersten Jahreshalfte die Einkunfte der Bevolkerung unentwegt herabgesetzt wurden, so hat im Juli Rosstat ihre Vergroerung zum ersten Mal festgelegt. Leider, die Vergroerung bei weitem auf Kosten von der realen Groe. Der Grund ist eine Veranderung der Methodologie der Berechnungen: in die Zahlen der Kosten der Bevolkerung, nach denen, eigentlich sagend, werden die Einkunfte eben bewertet, es waren die Ausgaben aufgenommen, die unsere Landsleute von den Bankkarten im Ausland machen.

In die Vollendung des Posten, damit es Ihnen nicht so traurig war biete ich die Videoauswahlden Topp 100 lacherlichsten Momente mit Youtube an: