Der tagliche Abgang der Haut: die Sauberung, otscheluschiwanije, die Befeuchtung

Unabhangig besteht vom Typ der Haut, der tagliche Abgang ihrer aus drei einfachen Handlungen: die Sauberung, otscheluschiwanije sowohl die Befeuchtung. Die Cremes als auch die Gele, die Lotionen und die Molken – von ihrer Vielfaltigkeit auf den Regalen der Geschafte der Kosmetik buchstablich rjabit in den Augen. Geben Sie der Reihe nach.

2. Otscheluschiwanije – die Lotionen, skraby, die Exfolianten.

Wegen omertwewschich der Kafige, sieht die Haut, sich abzuschalen, trube und ungleichmaig aus. Nach dem Prinzip der Handlung otscheluschiwanije fur die Haut srodni dem Laden, wobei, sich mit diesem Laden beschaftigen muss es regelmaig, das heit taglich. Die Lotionen, skraby und die Exfolianten, die fur otscheluschiwanija omertwewschich die Kafige verwendet werden leisten auf die Haut skrabirujuschtscheje die Handlung.

3. Die Befeuchtung der Haut – die Molke, die Creme, die Creme-Gel, das Fluidum.

Die Molke.

Die modernen Produzenten der kosmetischen Mittel geben das groe Spektrum vielfaltigst nach dem Bestand der Molken aus. Die in sie eingehenden Komponenten gewahrleisten verschiedene Stufe der Zahigkeit, dass fur viele zulasst, ohne emulgatorow umzugehen.

Die modernen Molken nicht nur befeuchten ausgezeichnet, sondern auch, tief in die Kafige epidermissa durchdringend, ziehen die Haut fest, benachrichtigen die Bildung der Falten und der Alterspigmentflecke, verbessern den Tonus der Haut.

Die Creme.

Im Unterschied zu den Molken, die Cremes nach der Textur haben wesentlich die kleinere Konzentration der Zutaten, auflosbar im Wasser. Sie werden gewohnlich schlecht miteinander, deshalb gemischt, um sie zu verbinden werden emulgatory verwendet. Die modernen Produzenten geben die Tages- und nachtlichen Cremes aus. Die Tagescremes sind fur die Beseitigung der Beschadigungen der Haut, die von den aggressiven naturlichen Faktoren herbeigerufen sind hauptsachlich vorbestimmt. Und in den nachtlichen Cremes sind antioksidanty, unterdruckend die Aktivitat der freien Radikalen anwesend.

Die Creme-Gel.

Die Creme-Gel hat die weniger dichte Textur, als die Creme, aber gleichzeitig in die Haut schnell eingesogen wird, den Film, wie bei der Anwendung des Gels nicht zuruckbehaltend.

Das Fluidum.

Die Fluida verfugen uber die leichtere flussige Textur, als die Cremes, und die Fette gewohnlich nicht enthalten. Sind fur den Abgang der fettigen oder zum Fettgehalt geneigten Haut vorbestimmt.