Die fruhe Entwicklung des Kindes mit Hilfe der Bucher, der Spiele und des Verkehrs (der Teil 2)

Im ersten Teil die Entwicklung der Rede. Wie das Kind klar zu lehren, die Gedanken wir zu au?ern haben das, wie das Kind klar zu lehren, den entfalteten Vorschlagen geredet, die Gedanken, den Wunsch, der Emotion und des Gefuhles zu au?ern.

In diesem Artikel die Fruhe Entwicklung des Kindes mit Hilfe der Bucher und der Spiele werden wir das Gesprach darauf fortsetzen, wie sich mit der fruhen Entwicklung des Kindes zu beschaftigen, sein Denken, das Gedachtnis und die Rede mit Hilfe der Bucher und der Spiele zu entwickeln. Wie das Kind zu unterrichten, nicht zu furchten, daruber zu fragen, was ihm notwendig ist.

Die Lekture der Bucher.

Einer fruh raswiti des Kindes ist die Lekture der Bucher.

Die Kinder vergottern, den Marchen und den Erzahlungen zuzuhoren. Meine Tochter bat

Hineinschaut und fragt des Verkaufers:

– Sie haben solche Zeitschrift?

– Ja ist, ist nur gekommen. Ich habe noch nicht ausgestellt. Nimm, bitte.

– Also, du siehst. Immer frage. Und hatte nicht gefragt, es wurde bei dir die neue Zeitschrift nicht erschienen sein.

Ich kann genau nicht sagen, wer in den ahnlichen Situationen, die Tochter oder mich grosser lernt. Aber diese Spiele und die standigen Gesprache, die Erklarung der Handlungen Worter, haben meine Rede so entwickelt, dass ich mich etwas zu fragen schon nicht geniere oder, die Bedurfnisse zu erklaren. Ich habe, der erwachsene Mensch, horbar gelernt, das Notwendige zu bitten. Ich muss in steuer-, in der Bank oft vorkommen, in verschiedenen Institutionen und uberall muss man erklaren, warum sind Sie gekommen und was Ihnen konkret notwendig sindAnders riskieren Sie, jenen zu bekommen, was Sie ganz und gar nicht brauchen. Die Menschen nicht die Telefruchtpasten und sie konnen nicht erraten, dass es gerade Ihnen notwendig ist, Sie sollen es selbst erklaren. Und ihm das Kind zu lehren. So dass, sich mit der fruhen Entwicklung des Kindes beschaftigend, entwickle ich mich.