Die Gentechnik im Kampf mit den Hauptkrankheiten des Jahrhunderts

Im neulichen Artikel die Tablette aus der Zukunft brachte ich die Ergebnisse der Forschung der amerikanischen Arzte, die feststellten, dass das Medikament nelfinawir, verwendet in der witsch-Behandlung, und fur die Behandlung der bedeutenden Zahl der Krebsgeschwulste wirksam sein kann.

Mit den letzten Forschungen der Gelehrten-Genetiker auf dem Gebiet der Behandlung und der Prophylaxe des Krebses und des AIDS, Sie wird das Internet die Apotheke Фармпростор bekannt machen.

Auerdem, in den Gen des Virus, die Gelehrten haben die Gene beigetragen, die den Kafigen zugelassen haben die Fermente der Klasse ljuziferas, startend die Reaktion zu produzieren, dank der man die Lage der Krebskafige genau bestimmen kann.

So die Autoren der Forschung, falls die Effektivitat ihrer Methode, von den klinischen Tests bestatigt zu werden, so konnen mit der Hilfe gennomodifizirowannogo des Virus gerpessa die Arzte bei den Patientinnen vom Krebs der Geschwulst vom Umfang bis zu einem Zentimeter an den Tag bringen.

Und die Gelehrten aus dem Institut wakzinnoj und der Gentherapie aus Oregony, haben die Bildung des experimentalen Impfstoffes erklart, der vollstandig zum ersten Mal zugelassen hat, das Blut podopytnych die Primate vom Virus, der die Erkrankung einleitet, in vieler Hinsicht ahnlich dem AIDS zu reinigen. Grundlage fur die Bildung des neuen Impfstoffes fing gennomodifizirowannyj der Virus zitomegalowirus, fahig an, die JE-Kafige des Gedachtnisses, der immunnuju das System zur Vernichtung des Virus immunodefizita anregt zu produzieren.

Nach dem Einimpfen des von den Forscher geschaffenen Impfstoffes den 24 gesunden Makaken, sie infizierten vom Virus immunodefizita der Affen (gerade ist von geschehen ihm, wie die Gelehrten halten, und WITSCH – der Virus immunodefizita des Menschen).

Als Ergebnis der Handlung des Impfstoffes war es bestimmt, dass bei 13 Affen die Vermehrung des Virus aufgehort hat, und bei 12 von ihnen blieb der vorliegende Schutzeffekt im Laufe des Jahres nach dem Einimpfen erhalten.

Nach Expertenschatzungen, die Tests des vorliegenden Impfstoffes sind nicht fruher als durch drei Jahre offentlich moglich. Ubrigens ist notig es zu bemerken, dass zitomegalowirus, werdend die Grundlage fur die Bildung des Impfstoffes, in den Organismus des Menschen geratend, bleibt es hier fur immer ubrig. Das heit, die Handlung des Impfstoffes auf den Menschen wird standig.