Die Irrtumer anlasslich der Behandlung der Grippe

Die, man wer meint, dass die Grippe aspirinom heilen kann, irren sich tief. Aspirin kann die Symptome der Erkrankung nur abnehmen. Er entfernt nicht den Grund, und die Untersuchung. In letzter Zeit werden aspirin und einige andere Medikamente wie die Mittel gegen die Grippe verstarkt geworben. Man muss bemerken, dass das einzige Medikament, das den Erreger der Erkrankung totet remantadin (oder auslandisch amantadin ist). Alle ubrigen Praparate toten den Virus nicht. Diese Praparate kann man symptomatisch nennen. Sie verringern die Temperatur, verringern die Schmerzen in den Muskeln und den Gelenken, nehmen den Kopfschmerz ab. Wenn uber aspirine zu sagen, muss man bemerken, – sind die russischen Arzte darin uberzeugt, was bei der Grippe es, zu ubernehmen nicht folgt. Es handelt sich darum, dass aspirin gemorralgitscheski das Syndrom verstarkt. Die Durchdringlichkeit der Behalter wird erhoht, das Blut wie wypotewajet aus dem Organismus. Es kann zu den unvorsatzlichen Folgen bringen.

Bei der Grippe beginnen viele, die Antibiotika zu ubernehmen. Es ist notig es nicht zu machen. Die Antibiotika gelten auf den Virus nicht. Die Arzte ernennen sie nur beim Erscheinen der Gefahr der Komplikationen.

Die Alten beraten bei der Grippe, die Beine zu schweben. Aber bei der Temperatur es ist notig es nicht zu machen. Bei der erhohten Temperatur beschleunigt sich das Herzklopfen. Wenn wir die Beine schweben, es entsteht die zusatzliche Belastung auf dem Herz.

Ob die Grippe schadlich ist Solche Frage vielen wird den Seltsamen erscheinen. Aber die deutschen Arzte sind zum Schluss gekommen, dass die Grippe manchmal nutzlich ist. Sie konnten die Abhangigkeit zwischen den infektiosen Erkrankungen feststellen, die der Mensch, und seiner Geneigtheit zum Krebs verlegt hat. Es hat sich herausgestellt, dass die Menschen, die anginami standig krank sind, ORWI und der Grippe, an den Krebs der Haut seltener krank werden. Aller Wahrscheinlichkeit nach, es ist mit den Besonderheiten immunnoj die Systeme verbunden.

Viele sind uberzeugt, was es, die Erkrankung verhindern mit Hilfe des Wodkas kann. Es nicht so. Weder den Spiritus, noch der Wodka sind keine virustotende Mittel. Sie unterdrucken die Immunitat, gelten auf den Organismus das Schwachende. Man muss sich und daran erinnern, dass einige Praparate mit dem Alkohol unvereinbar sind. Solche Kombination kann zur Tragodie bringen.