Die sozialen Netze erhohen das Niveau der Zutraulichkeit der Frau

Guten Tag, die Freunde! In den vorhergehenden Posten des Blogs «die Zankische Frau» und «Warum bei den Frauen sieben Freitage in der Woche», ich brachte einige Besonderheiten des Charakters, die ausschlielich den Vertreterinnen der schonen Halfte der Menschheit eigen sind.

Es zeigte sich, dass die Damen regelmaig teilnehmend an der Arbeit in den sozialen Netzen, nicht nur in Bezug auf andere Menschen zutraulicher sind, aber mit, der Leichtigkeit hier die virtuellen Bekanntschaften machend, erproben damit die Probleme und die Komplexe im realen Leben nicht.

Wobei die Ergebnisse der Forschung vorgefuhrt haben, dass die meiste Zutraulichkeit den Frauen – den Benutzern des sozialen Netzes Facebook eigen ist. Die Zahl polsowatelniz dieses sozialen Netzes, anvertrauend den nebensachlichen Menschen, ubertritt die Zahl dreimal ich werde, nicht benutzend Internet geben, und auf 40 Prozente gibt es als mehrere Zahl der Frauen, die fur den Verkehr andere Internet-Ressourcen verwenden. Ich wei nicht, verhalten sich zu diesen anderen sozialen Netzen unsere WKontakte sowohl die Mitschuler als auch deren Bewohnerinnen der Lander nahmen an der Umfrage teil.

Ubrigens tragen zu den neuen Bekanntschaften polsowatelniz der sozialen Netze, die Status bei, die auf ihren Seiten verordnet sind. Gerade der Status wird dem Besucher Ihrer Internet-Seite davon erzahlen, in welchem Sie sich die Stimmung heute aufhalten. Die witzigsten Status fur die Mitschuler Sie herunterladen Sie konnen auf der spezialisierten Webseite – statuso.ru, nach der Verbannung gerufen.

Es ist interessant, dass es dem amerikanischen Gelehrten als Ergebnis der Umfrage gelang, die mittlere Zahl der Freunde bei ljubitelniz der virtuellen Spinngesellschaften zu bestimmen. Sie zeigte es sich – 229. Dabei trafen sich mit drei Prozenten der Freunde der Dame, und sieben Prozente von ihnen niemals, sind die zufalligen Bekannten. Die Gelehrten haben auch solche Gesetzmaigkeit bemerkt: bei haufig ist es polsowatelniz der sozialen Netze sehr kompliziert, die Freundin zu begegnen, die sich in onlajne nicht umgeht, d.h. sie sind mit solchen einfach nicht befreundet.

Und wenn das Ergebnis des realen Treffens der Frau mit dem Mann, den sie im Netz kennengelernt hat, die Enttauschung herbeiruft, so streichtsie im Folgenden es der Liste der Onlinefreundeaus.

Nach der Statistik, den groten Anteil der Frauen – die aktiven Teilnehmer der sozialen Netze bilden die Damen, die nicht die Arbeiten haben. Deshalb stelle ich Ihrer Aufmerksamkeit den Videowerbefilm vom Partner unseres Blogs – des Portalsobzornoe.tv – “5 wirksamsten Weisen vor, die Arbeit zu finden”.

Die Artikel uber die Gesundheit -die Sozialen Netze erhohen das Niveau der Zutraulichkeit der Frau