Etwas Rate das, wie toksikos zu erleichtern

Viele halten toksikos fur eines der am meisten offenbaren Merkmale des Eintritts der Schwangerschaft. Naturlich, die Empfindung nicht aus angenehm,

Toksikos auf den spaten Fristen der Schwangerschaft.

Gewohnlich wird toksikos auf den fruhen Fristen der Schwangerschaft gezeigt und verschwindet zu Ende des dritten Monats. Aber es kommt und umgekehrt vor. Am Anfang der Schwangerschaft fuhlt sich die Frau gut, und in der zweiten Halfte der Schwangerschaft erscheinen die Empfindungen, die mit toksikosom verbunden sind – die Ubelkeit, das Erbrechen, das schlechte Befinden. In diesem Fall sagen die Arzte uber spat toksikose, oder gestose. Dabei, au?er der Ubelkeit, konnen die Odeme erscheinen, das Eiweiim Urin oder der Druck erhoht zu werden. Die Arzte nehmen es sehr ernst und gewohnlich ernennen die Behandlung sofort, die sich in der Anwendung der Praparate auspragt, die den Arteriendruck verringern und verbessern die Blutversorgung.

Ein am meisten verbreiteter Grund des Erscheinens gestosa ist eine falsche Ernahrung und der uberma?iger Gebrauch der stark salzigen, scharfen und fettigen Lebensmittel, die die starke Belastung auf die Nieren leisten. Deshalb ist eine gesunde Ernahrung so fur die zukunftige Mutter wichtig.

Naturlich, toksikos – die sehr unangenehme Erscheinung, aber es vorubergehend. Bemuhen Sie sich, sich positiv einzustellen, denken Sie dem nach, dass ganz bald Sie Mutter werden und werden des verwandten kleinen Mannchens sehen, und dafur braucht man, zu erleiden. Solche Gedanken beruhigten mich sehr und, es schien, dass sich das Befinden sofort verbessert. Au?er der positiven Einstellung, toksikos zu erleichtern wird eine richtige Ernahrungsweise, und ebenso die regelma?igen Spaziergange in der frischen Luft und den gesunden Traum helfen.