Slando: Immobilien setzen fort, teuer zu werden

Wir bieten Ihrer Aufmerksamkeit die nachste Ubersicht des Immobilienmarktes der hauptstadtischen Region, vorbereitet unter Mitwirkung des Portals slando.ru an. Slando ist best im Runet ein Brett, wo die kostenlosen Erklarungen vorgestellt sind, die jeder Benutzer, unabhangig von der Stelle des Aufenthaltes, die Erklarungen vom Kauf, dem Verkauf, der Miete, den Austausch des beweglichen und immobilen Eigentums, die Waren und die Dienstleistungen reichen kann, in die Ausgabe die Informationen uber die Region bekommend.

Teuerst auf dem nochmaligen Wohnmarkt Moskaus die langen Jahre bleibt der Zentrale Bezirk, billigst – der Selenogradski administrative Bezirk. Wenn in erstem fur die Wohnflache der Touristenklasse durchschnittlich 192,4 Tausend Rubel, so in zweitem – 104,7 Tausend Rubel bitten.

Von der am meisten schnellwuchsigen russischen Region nach dem Wohnungsbau setzt fort, das Moskauer Gebiet zu bleiben. So ist es nur im Laufe von August 2011 fast 27 Tausend Wohnraume hier verkauft. Dabei wird es bemerkt, dass die Menschen hier fur die Verbesserung der Wohnverhaltnisse allen die Hypothek aktiver verwenden – die Zahl der Geschafte, die um der Nutzung der hypothekarischen Mittel nur im Laufe vom August geschlossen sind hat 10429 gebildet.

Auer der Vergroerung der Zahl der Geschafte auf den Kauf und den Verkauf der Wohnflache, ist auch ihre Zahl nach den Grundstucken gewachsen, das nach den Ergebnissen des Augustes 38331 gebildet hat.

Betreffs des Teilbaues der Mehrfamilienhauser, so im August durch dem Gebiet Moskau von seinen Teilnehmern des Stahls der 4558 Burger, die in diesem Zusammenhang in den staatlichen Organen registriert sind.