Wie die Immunitat zu festigen

Im Winter tonen auf den Seiten unseres Blogs zwei Themen – der Kampf mit der Winterdepression und die Festigung der Immunitat hauptsachlich. In diesem Posten werden wir uber zweites wieder einmal reden.

Also je fester beim Menschen die Gesundheit, desto besser als seine Immunitat. Und welchen jedem bekannten Weisen kann man die Gesundheit festigen Es ist die Beachtung des Regimes des Tages, die richtige Kombination der Zeit des Werkes und der Erholung, den vollwertigen Traum, die aktive Lebensweise, sakaliwanije, eine gesunde Ernahrung, die Absage auf die schadlichen Gewohnheiten. Ubrigens kann man das, wie die Immunitat des Kindes zu festigen, hier – auf den Seiten des Onlineportals medobaza.ru achten

Und wie medikamentos immunopowyschajuschtschije, immunoukrepljajuschtschije und immunostimulirujuschtschije die Mittel, – fragen Sie Sie. Ja, ihrer wird in den Apotheken, jedoch leider genug verkauft, kein der Praparate, die solche Vorausbestimmungen tragen, ging keine klinischen Tests bis jetzt. D.h. der glaubwurdig bewiesenen Effektivitat, dass ihre Aufnahme die Risiken oder das Niveau der Erkrankungshaufigkeit verringert, existiert nicht.

Und betreffs der Impfungen, so hier die uberwiegende Mehrheit der Fachkrafte einheitlich in der Meinung: die Impfungen sind eine der wichtigsten Eroffnungen der Menschheit, deshalb, sie machen es muss. Und im Folgenden, auf den neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Medizin gegrundet worden, werden die Zahl der Impfungen von denen sie eben krank sein, zu machen, wird wachsen.

Und, naturlich, die Volksmittel, die die Effektivitat wahrend der Jahrhunderte bewahrten. Es ist die groe Menge Getranks bei der Krankheit (moosbeeren- und preiselbeer- mors, den Tee mit dem Honig und der Zitrone), die warme Milch mit dem Honig, wenn die Kehle, das innere Fett beim Husten und anderes krank geworden ist. Es ist klar, dass die Volksmittel radikal das Befinden nicht verbessern werden, jedoch ist der allgemeine Nutzen dem kranken Organismus von ihnen.