Wie szeschiwat, wie die Brustmilch zu bewahren?

Die Brustmilch – wertvollst, dass die Mutter dem geben kann

Wenn Sie im Begriff sind, gerade erst szeschennoje die Milch, so muss man zuerst es in den Kuhlschrank bis zur vollen Abkuhlung stellen, und erst dann zu frosten, ins Gefrierfach unterbringen.

Die Milch auch aufzutauen es ist zuerst im Kuhlschrank am besten. Spater kann man es auf der Wassersauna oder unter dem Strahl des heissen Wassers aufwarmen. Aber bei mir kam es oft vor, dass es keine Zeit auf rasmorosku im Kuhlschrank gibt, deshalb ich unterbrachte das Paket mit der Milch unter das heisse Wasser sofort. Niemals tauen Sie die Milch in mikrowolnowke auf! Erstens kann man schnell dort es uberhitzen, und zweitens verschwinden – in mikrowolnowke einige nutzliche Eigenschaften der Brustmilch.

So dass es nichts kompliziert in der Aufbewahrung und der Gebuhr der Brustmilch gibt. Die Hauptsache in diesem Prozess – die Beachtung der Keimfreiheit. Die ausreichenden Vorrate der Milch geben der jungen Mutter einige Freiheit der Handlungen, die so, besonders in am Anfang nach dem Erscheinen des Kleinen auf das Licht fehlt. Und die Milch aufzutauen und, des Babys aus dem Flaschchen mit der Leichtigkeit futtern konnen sowohl der Vater, als auch die Gro?mutter, bis die Mutter in den Geschaften herumlauft, betreibt Sport oder fuhrt eine bestimmte Zeit in der Gesellschaft der Freundinnen durch.